≡ Menu
Schnell viel Geld verdienen

Immer wieder liest man im Internet "in nur 30 Tagen 10.000 Euro verdienen" oder ähnliche Versprechungen, die den Kunden locken. Zu Beginn meiner Karriere im Internet, bin ich fasziniert von solchen Produkten gewesen und habe mir daher auch das ein oder andere Produkt ohne zu Überlegen gekauft. Das ich in wenigen Monaten nicht zum Millionär geworden bin, ist denke ich jedem bewusst. Gewünscht habe ich es mir, dass es so einfach ist. Schnell ist mir bewusst geworden, dass Reichtum oder gute Verdienste nicht von heute auf morgen kommen, sondern mit viel Arbeit verbunden sind. Nach wie vor träumen die Menschen vom Reichtum und erhoffen sich im Internet eine schnelle Lösung. Das dies naives Denken ist, wird den meisten schnell bewusst. So ist es bei mir und meinem Bruder auch gewesen. Wir haben nur [...]

Nischen-Websites-löschen

Ich habe in meinen letzten Artikeln mehrfach angesprochen, dass ich alle meine Nischen-Websites gelöscht habe. Das wird euch im ersten Moment bestimmt verwundert haben! In diesem Artikel werde ich euch genauer erklären, warum ich mich dazu entschlossen habe, all meine Nischen-Websites zu löschen. Mein Bruder und Ich haben unser Online-Business vor drei Jahren gegründet. Zu Beginn hatten wir ausschließlich Nischen-Websites in sämtlichen Bereichen. Unsere Websites waren auf Nischen ausgelegt wie Waschmaschinen Test, Kaffeevollautomaten Test, Kreditvergleich oder Abnehmtabletten. Von all diesen Bereichen hatten wir keine Ahnung gehabt. Das war auch nicht weiter schlimm, da im Internet genügend Testberichte oder allgemeine Artikel zu den Produkten vorhanden waren. Diese dienten mir als Vorlagen für meine Artikel. Testberichte habe ich zum Teil für einen Euro bei Stiftung Warentest gekauft, da ich so sicher sein konnte, dass die Produkte [...]

Positiv Denken und Handeln

Erfolg zu haben, egal in welchen Bereichen des Lebens, hängt in erster Linie von der eigenen Einstellung ab. Ich habe schon mehrmals in meinen Artikeln geschrieben, dass mein Bruder und Ich alles falsch gemacht haben, was man nur falsch machen kann, um ein Online-Business zu gründen. Wir mussten viele Fehlschläge verkraften, aber wir haben niemals aufgehört, positiv zu denken. Wir brauchten einfach etwas mehr Zeit, um unseren Weg zu finden. Diese Einstellung hatten mein Bruder und Ich zum Glück von Anfang an beibehalten. Als wir auf die Idee gekommen sind ein Online-Business zu gründen, haben wir von Anfang an nicht daran gezweifelt, das wir eines Tages Geld verdienen im Internet bzw. das wir erfolgreich sein werden. Die Zeichen standen vor allem am Anfang sehr schlecht. Schließlich sind wir ohne Plan an die [...]

Online-Business aufbauen

Um sich ein erfolgreiches Online-Business auszubauen, benötigt man technische Geräte wie ein einigermaßen leistungsstarker PC oder Laptop und natürlich das Wissen übers Online-Marketing, Suchmaschinenoptimierung und wie man Produkte vermarktet. Vielmehr kommt es darauf an, was man mit dem macht was einem zur Verfügung steht. Was du alles benötigst um ein profitables Online-Business aufzubauen und welche Erfahrungen ich gemacht habe, erkläre ich im folgenden Artikel. Damit man sich ein Online-Business aufbauen kann, also im Internet Geld verdienen, ist natürlich ein PC oder Laptop notwendig. Ihr müsst keine Umsummen für den leistungsstärksten PC ausgeben. Ich habe damals ca. 1.500 Euro in meinen PC investiert, da ich diesen auch zum Online-Zocken nutze, brauchte ich eine Top-Grafikkarte, die allein schon 450 Euro gekostet hat. Für meine Tätigkeit als Online-Marketer hätte es auch eine deutlich [...]

Online-Business-gründen

Das Online-Marketing haben meinen Bruder und ich eher zufällig entdeckt. Schnell ist uns klar geworden, dass wir damit unseren Lebensunterhalt verdienen möchten. Eine eigene Firma zu gründen war ein Traum von mir, der mir seit der 9. Klasse nicht mehr aus dem Kopf ging. In diesem Artikel werde ich darauf eingehen, wie ich auf die Idee gekommen bin, ein Online-Business zu gründen. Mein Bruder und ich sind mit unseren vorherigen Tätigkeiten nicht mehr glücklich gewesen. Wir haben nur gearbeitet und fürs Studium gelernt,  in der Hoffnung das es irgendwann besser wird. Jedoch kam der Tag, an dem wir es nicht mehr ausgehalten haben. Ich habe damals Wirtschaftsrecht studiert, bei IKEA Teilzeit gearbeitet und hatte noch einen 400 Euro Job zusammen mit meinem Bruder, in einer Firma die Dichtungen für Autos herstellt. [...]